Freitag, 29. Januar 2021

Fertigstellung der Gebäudehülle


 Am 21.01.2021 wurde im kleinen Kreis die Fertigstellung der Gebäudehülle gewürdigt.

Der neue Bürgermeister, Herr Pfeiffer hat einen 280er Nagel ins Gebälk geschlagen und Herr  Reiter, der Architekt die Vorzüge des Holzhauses erläutert. 

Im September soll die Kita bezogen werden. Dafür sind weiterhin Anmeldungen möglich.

JM

Dienstag, 15. Dezember 2020

Samstag, 14. November 2020

Neue Kita wächst

Der Bau in Hermsdorf nimmt langsam Gestalt an. Eine Zugfahrt ermöglichte jetzt auch allen Kindern die Fortschritte zu bestaunen. In Abständen wird es immer wieder Ausflüge zum Ort des Geschehens geben, damit die Kinder die Entwicklung erleben können und Anteil an dem großen Projekt haben.

In der Woche vom Reformationstag ging es um Martin Luther und die Kinder wollten gerne einmal wie er mit Feder und Tinte schreiben. Die Ergebnisse der kleinen Künstler können sich sehen lassen. Die Woche darauf ging es schon um den nächsten Martin: St. Martin.

Auch wenn die Kita aufgrund der aktuellen Beschränkungen nicht am Martinstag in der Kirche teilnehmen konnte, spielten die Kinder die Geschichte trotzdem in der Kita nach, sangen Laternenlieder und besuchten Gänse.


Dienstag, 13. Oktober 2020

Apfelprojekt

 Der Alltag im Schwalbennest stand in letzter Zeit unter dem Thema „Apfel“.  Äpfel pressen, Apfelschälmaschine verwenden, Apfelschalen trocknen, Apfelbäume anschauen und mit dem Apfelpflücker selbst pflücken, Äpfel malen, Äpfel ausschneiden, aus Modeliermasse mit einer Ausstechform Äpfel ausstechen, Äpfel stempeln, Apfellieder singen und lernen, Besuch vom Apfelwurm, Apfelgeschichten hören usw. Welch wunderbare Frucht. Eben nicht nur einfach ein Apfel, sondern ein wunderbares Geschenk an uns Menschen. Danke Gott. JM

Kindergartenausflug im September

Von Eltern organisiert, trafen sich jetzige und ehemalige Schwalbenfamilien mit den Erziehern in Königsbrück. Gemeinsam war man auf dem Biberpfad rings um den See der Freundschaft unterwegs. Bei wunderbarem Wetter freute man sich außerhalb der Kita endlich mal mehr Zeit miteinander zu verbringen. JM

Mittwoch, 26. August 2020

Erster Spatenstich

Nach langem Warten war der große Tag endlich gekommen. Der erste Spatenstich für die neue Kita. Gemeinsam machten sich die Kinder und Erzieher des Schwalbennestes mit dem Zug auf den Weg nach Hermsdorf, um an diesem denkwürdigen Tag dabei zu sein. Mit im Gepäck: Luftballons und eine Gitarre.

Nach einer feierlichen Begrüßung der vielen Gäste durch Bürgermeister Herr Langwald, erklärte der Architekt Herr Reiter kindgerecht den geplanten Neubau. Auch Pfarrer Herr Urban war gekommen und stellte den Bau unter Gottes Segen. Er erinnerte auch an die Tageslosung. ….

Dann endlich konnten die Kinder ihre Luftballons steigen lassen und es wurde „Einfach spitze“ und „Wer will fleißige Handwerker sehen“ gesungen.

Jetzt schritten Bürgermeister, Architekt und Startblockvorstand Grit Wehner zu den Spaten und führten den ersten Spatenstich aus. Das Glas wurde erhoben und man ließ es sich schmecken. Leider fuhr schon bald der Zug und so machten sich die Kinder wieder auf den Rückweg.

 Der Tag aber wird in Erinnerung bleiben.




 

Freitag, 10. Juli 2020

Sommerzeit, Reisezeit


Das Kitajahr neigt sich dem Ende zu. Viele fahren in den Urlaub und manche verlassen unsere Kita für immer. Die einen in die Schule und wieder andere ziehen in ein anderes Land. So verlässt uns ein Kind nach Österreich. Wir haben mithilfe der Familie daraus ein kleines Projekt gemacht. Was gibt es Besonderes dort? Was isst man? Was tragen die Leute für Kleidung? … Viele spannende Fragen.
Mit Hilfe vielfältiger Materialien gingen wir der Sache auf den Grund. So haben die Kinder ein echtes Edelweiß gefühlt. Mozarts Klängen gelauscht. Ein Dirndl getragen. Die Hundertwasserkirche in Bärnbach angemalt. Kaiserschmarrn gegessen und im Sport sind sie über die „Berge“ geklettert. Vielen Dank allen Mitgestaltern.

Zwischen dem 27.07. und 07.08. bleibt die Kita geschlossen.