Freitag, 21. Dezember 2018

Advent, Advent ...

Dem Nikolaus auf den Grund gehen, mit den Senioren im Pflegeheim Plätzchen backen, Weihnachtslieder lernen und singen, zum Puppentheater nach Laußnitz fahren und gemeinsam mit den Vorschulkindern des Waldkindergartens der Weihnachtsgeschichte in der Kirche lauschen und anschliessend noch gemeinsam Kerzen basteln. Das klingt schon beim Aufschreiben nach viel Wirbel im Schwalbennest. Geschenke basteln und die Weihnachtsfeier haben wir da noch gar nicht aufgezählt.

Und trotz all der vielen Dinge die die Weihnachtszeit so mit sich bringt, soll das wichtigste nie in den Hintergrund rücken. Jesus kam auf die Welt. Manches kann helfen sich darauf zu besinnen, aber vieles lenkt ab. Bei uns hat die Krippe einen festen Platz und darf fleißig bespielt werden.

Wir freuen uns auf ein neues und spannendes Jahr, nun aber  schliesst sich erstmal die Tür des Schwalbennests, und öffnet sich erst im Neuen Jahr zum 03.01.2019 wieder.

Vielen Dank an alle Grossen und Kleinen, die uns im vergangenen Jahr in jeder erdenklichen Form unterstützt haben.