Montag, 22. Juni 2015

Ausflugstag

Einen Tag in der Woche wollen wir immer unterwegs sein.
Nachdem in den letzten Wochen alle Laufrichtungen vom Kindergarten aus ausprobiert worden sind, sollte uns der nächste Ausflugstag ein Stück weiter bringen. Dafür stiegen wir früh kurz vor 9.00 in den Zug und fuhren bis nach Königsbrück und von dort aus wieder zurück bis nach Hermsdorf. Was es da unterwegs alles zu sehen gab. Ein besonderes Highlight war der Schrottplatz in Laußnitz. Jedes Kind bekam vom freundlichen Schaffner ein Kinderticket auf das alle sehr stolz waren. In Hermsdorf angekommen machten wir uns auf den Weg in den Park, spielten auf dem Spielplatz, beobachteten Minifrösche und Kaulquappen und mussten uns dann schon wieder auf dem Weg zum Bahnhof machen um nicht den Zug zu verpassen. Wir waren dankbar dass es nur während der Zugfahrt und nicht während unseres Spaziergangs geregnet hatte, so kamen wir trockenen Fußes und rechtzeitig zum Mittagessen wieder in der KiTa an.

Montag, 1. Juni 2015

Eröffnung

Mit viel Einsatz hatten fleißige Hände einen schön geschmückten Saal und ein festliches Kuchenbuffet aufgebaut um alle Gäste herzlich Willkommen zu heißen. Diese erschienen auch in großer Zahl.
Der Bürgermeister, die Kämmerin, Gemeinderäte, Vertreter von verschiedenen Kindereinrichtungen des Ortes und der Umgebung, Kinder, Eltern, Großeltern, Interessierte, Freunde und viele mehr. 
Ein kurzer Rückblick über die Entwicklung der KiTa, Dank, einzelne Grußworte und die Einsegnung der Erzieher war der Part für die Großen.


Doch auch für die Kinder lohnte sich das lange Sitzen. Norbert Binder zog mit seiner Kindershow groß und klein in seinen Bann und sorgte für eine fröhliche Stimmung.
Anschließend gab es bei Kaffee und Kuchen noch viel zu erzählen und fragen, bevor man sich alles in Ruhe anschauen konnte.
Dankbar für ein gelungenes Fest grüßt Sie herzlich
Joel Miethe

Neuste Infos in unserer aktuellen Schwalbenpost